FREI:RAUM Dingolshausen startet erste Seminarreihe

Was braucht die Region und was beschäftigt unsere Menschen? Diese Fragen hat sich das Team des FREI:RAUMs gestellt und für den Herbst / Winter sowie das kommende Frühjahr interessante Workshops, Vorträge und Seminare erstellt.

Praxisnahe Seminare und Workshops zu Themen wie „Natur & Garten“, „Technik & Energie der Zukunft“, „Kunst, Genuss & Kultur“ oder „Bauen & Wohnen“ helfen und informieren die alltäglichen Herausforderungen besser zu bewältigen und liefern wertvolle Tipps.

Die erste Veranstaltung aus der Seminarreihe findet am 9. November zum Thema „Wurzelwerk und Wilde Früchte“ im FREI:RAUM statt. Rita Popp aus Gerolzhofen wird über die Vielzahl der „Kostbarkeiten der Natur“ berichten. Erfahren Sie bei dem Vortrag mehr über die richtige Ernte und Verwendung der einzelnen Pflanzenteile.

Anfang Dezember findet ein zweitägiger Workshop zum Thema „Fotografieren mit der Digitalkamera“ mit dem Fotografen Florian Kogler statt. Neben der Theorie findet auch ein praktischer Teil auf dem kulinarischen Adventsmarkt in Gerolzhofen statt.

Im kommenden Jahr plant das FREI:RAUM Team, neben einem E-Mobility Vortrag, auch etwas zum Lachen anzubieten: wir sind bereits in Verhandlung mit Oti Schmelzer und hoffen sehr, dass er unseren FREI:RAUM noch in 2019 belebt. Auch ein Abend mit Richard Gress, dem bekannten Wildness-Erlebnisdokumentarfilmer und ehemaligen Dingolshäuser ist erneut in Planung.

Weitere Informationen und Anmeldungen über die Website www.freiraum-dingolshausen.de oder per E-Mail lwd@dingolshausen.de